Flugweekend La Gruyère 20./21. Juni 2015

charmeyIm wunderbaren Greyerzerland mit Fondue und Meringue konnten wir 2 schöne, gemütliche Flugtage erleben. Trotz schwieriger Wettervorhersage waren beide Tage bis an die Basis fliegbar. Der PSC Pulk mit wahrscheinlich über 130 Jahren Flugerfahrung hat den Einheimischen locker die Stirn geboten. Auch die Fussgängerinnen kamen auf Ihre Kosten und hatten Spass bei der Trotti-„Abfahrt. Wir waren eine tolle Gruppe, hatten Party und  viel Spass miteinander. Willkommen im Club Yves, Brigitta und Daniel!
Bilder vom Flugweekend

Swiss Cup Engelberg - Stephan Morgenthaler gewinnt souverän

Swisscup Engelberg 2015Mit besseren Bedingungen als erwartet, starteten die Piloten um 11 Uhr 40 zu einem 55km Task.
Stanserhorn (2km Radius) - Melchtal - Haldigrat - Engelberg.
Die Piloten wählten zum Luftstart am 12 Uhr 30 unterschiedlich Wartepositionen. Eine Gruppe positioniert sich weit hinten, am Ruchstock und fliegt direkt zum Gummen Richtung Stanserhorn. Da es dort aber stabil ist, ist die Gruppe, die am Hahnen auf den Start wartete und höher am Gummen ankommt schlussendlich wesentlich schneller.
Ein Knackpunkt ist das Höhe machen nach dem Stanserhorn. Erstaunlicherweise läuft die Südost-Seite nicht sehr gut, obwohl diese voll in der Sonne ist. Jörg Ewald fliegt als erster auf der schattigen Nordwest-Seite, kommt aber etwas zu tief. Stephan Morgenthaler profitiert, er hat als erster die starke Thermik am Gräfimattstand, ist dort an der Basis, als die Piloten auf der Südost-Seite noch kratzen und bringt den Vorsprung souverän nach Hause. Fotos

Overall: (prov. Rangliste)
1. Steph Morgenthaler
2. Alfredo Studer
3. Michi Rohner
4. Christoph Trutmann
5. Mario Pfister

Frauen: (prov. Rangliste)
1. Yael Margelisch
2. Daniela Iseli
3. Nicole Leuenberger

Sportklasse: (prov. Rangliste)
1. Michel Kopp
2. Michael Moratti
3. Marco Vergari

Swisscup Engelberg findet statt am 6. Juni 2015

Der Swisscup Engelberg wird am Samstag, 6. Juni 2015 durchgeführt!

ACHTUNG: Wegen Strongmanrun ist mit grossem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Bitte rechtzeitig anreisen.
Einschreibeschluss Swisscup 09.45 Uhr.

 Durchführung zweiter Flugtag am Sonntag wird am Samstag abend entschieden.

Luftraumreglung PC-24 Testflüge

Der neue PC-24 Flieger der Pilatus Flugwerke wird in unserer Region bis ca. März 2018 intensiv getestet. Dafür benötigt Pilatus kontrollierte Lufträume, die unsere Flugregion tangiert.

Bis Ende Mai 2015 ist die momentane Luftraumwarnung südlich von Buochs lediglich eine Warnung und stellt kein Flugverbot dar. Danach sind Flüge bei aktiviertem Luftraum nicht erlaubt. Die temporären Flugzonen können von Montag bis Freitag aktiv sein. Deshalb ist es unerlässlich vor einem Streckenflug das DABS zu studieren.

  • Die Sektoren werden je nach Bedarf einzeln oder mehrere gleichzeitig aktiviert.
  • Die Untergrenze ist aus dem DABS (zweite Seite) ersichtlich. Sie beträgt mindestens 1500 m.ü.M. oder 600 m über Grund (welches die grössere Höhe ergibt).
  • Die Aktivierung erfolgt jeweils nur für wenige Stunden und wird ebenfalls auf der zweiten Seite des DABS genannt.
  • Von April bis Oktober sind Aktivierungen von Montag bis Freitag (ohne Feiertage) möglich.
  • Von November bis März sind Aktivierungen von Montag bis Samstag (ohne Feiertage) möglich.
  • Durchflugbewilligungen per Funk sind während der aktivierten Zeiten möglich auf 128.475 resp. 119.625.

Weitere Infos siehe Luftraumtafel

Ausflug Rotenflue 28.3.2015

Ausflug RotenflueDas Wintersaisonfinale der Rotenflue-Bahn hat bei perfektem Wetter ca. 80 Piloten angelockt. Unser Club war mit Erika & Adrian, Gerri, Guido, Dani Spoerli und Peter Britschgi vertreten. Gestartet wurde bei schönsten winterlichen Bedingungen. Der kleine Mythen und der Haggenspitz konnten knapp überhöht werden. Nach ca. 2 Stunden landeten wir in frühlingshafter Umgebung auf dem grossen Ladeplatz von Rickenbach. Die Rotenfluebahn ist bei schönem Wetter am 25./26. April sowie am 1./2./3. Mai wieder geöffnet. Bilder vom Anlass