Hike&Fly Hohmad 2018

homad 2018Den Hike & Fly Anlass konnten wir bei prächtigem Herbstwetter durchführen. Ziel war der Hohmad mit 2440 m ü.M. Bei der Bonistockhütte haben wir uns bei Kaffee und Nussgipfel gestärkt, um den stündigen Aufstieg in Angriff zu nehmen. Der Hohmad wartete dann mit herrlicher Fernsicht und optimalen Startmöglichkeiten auf. Nachdem wir uns am Grat zum Barglen Schiben etwas eingeflogen haben, ging es weiter am Huetstock vorbei, über das Juchli zum Widderfeldstock. Einige schafften es bis zum Arvi und Stanserhorn. Nach der Landung auf dem Golfplatz gönnten wir uns noch ein Chäsplättli. Bilder vom Anlass

Neuer Landeplatz in Engelberg ab 1. Oktober 2018

landeplatz engelbergNach der Kündigung des Nutzungsvertrages durch die Landeigentümerin musste in Engelberg ein neuer Gleitschirmlandeplatz gefunden werden. Ab dem 1. Oktober 2018 darf nur noch der offizielle Gleitschirmlandeplatz, bei der Oberen Erlen zwischen Sportplatz Wyden und Sportingpark, entlang der Engelberger Aa benutzt werden.

Der Landeplatz liegt perfekt im Talwind und ist deshalb gut landbar. Wir empfehlen Euch den Landeplatz vor erstmaliger Benützung zu besichtigen. Beachtet die Beleuchtungskörper des Sportplatzes und die Engelberger Aa als mögliche Risikoquellen. Start- und Landeplätze, plus allgemeine Informationen zum Fluggebiet Engelberg.

Der alte Landeplatz darf ab 1. Oktober nicht mehr benutzt werden.

Disentis Clubweekend 2018

disentis videoBei besten Flugbedingungen trafen wir uns im Hotspot Disentis. Disentis liegt mitten an der Rennstrecke Fiesch/Chur. Schnell waren die Pläne bezüglich Flug bei leichtem Nordwind geschmidet. Nach Flims fliegen und über die gegenüberligende Kette zurück. Wir hatten sensationelle Flugbedingungen mit Basishöhen um 3000m. Sensationell flogen wir alle im Pulk zeigten einander die Schläuche an und halfen uns gemeinsam weiter. Flüge zwischen 70 bis 90 km wurden realisiert und waren natürlich Anlass für viele tolle Gespräche am Abend am Grill. Bilder vom Ausflug

Hike&Fly Rotenflue 2018

Rotenflue2018teilnehmerDer Ausflug war mit 18 Teilnehmer ein gelungener Anlass. Trotz viel Schnee war der Wanderweg von der Passhöhe Ibergeregg zum Startplatz gut zu begehen.

Die Thermik war sehr gut, so kamen alle auf ihre Kosten. Mit einer gemütlichen Bierrunde haben wir den Tag ausklingen lassen. Bilder vom Flugtag

Clubmeisterschaft 2018

clubms18In diesem Jahr wird der Clubmeister nicht an der Clubmeisterschaft erkoren. Während der Flugsaison vom 4. März 2018 bis 18./19. August 2018 können 2 Flugaufgaben frei gewählt werden. Es sind beliebig viele Versuche erlaubt. Die besten 2 kommen in die Wertung. An der Clubmeisterschaft vom 18. oder 19. August 2018 gibt es ein gemeinsames Fliegen einer Flugaufgabe. Das Resultat zählt auch zur Wertung. In der Gesamtwertung werden die 2 besten Flüge und das Resultat der Clubmeisterschaft zusammengezählt. Wer die schnellste Gesamtzeit hat gewinnt.

Unter dem Menütitel «Sport»» findest Du alle Detailinformationen.