Swisscup Engelberg 21: Andy Nyffenegger, Henry Zorn und Nanda Walliser gewinnen 80km Task

Es wurde ein 80km-Task gesetzt: Titlis - Haldigrat - Brienzer Rothorn - Arvigrat - Goal. Ein paar wenige warteten am Hahnen auf den Luftstart (auf einer stolzen Höhe von 2900m). Das zählte sich dann aber doch nicht aus, weil der Titlis, weil der Titlis nicht an seinen Südostflanken angeflogen wurde, sondern zum Erstaunen der Locals direkt, am Wildhorn, wo es heute gut hoch genug ging. Diejenigen, die den Titlis "normal" angeflogen hatten, verloren einige Minuten - holten aber wieder auf.

Gut ging es auch weiter, eigentlich überall, dennoch wars nicht einfach schnell zu fliegen, und nach dem Brünig hat der ganze Spitzenpulk einen Zyklus verpasst und musste eine Runde suchen. Ja, es war ein wenig zyklisch.

Die Abschattungen kamen ab 15 Uhr und machten den Langsameren ordentlich zu schaffen. Aber nur wenige mssten in der Nähe des Sarnersees landen, fast alle habens geschaft. Text: Martin Scheel

 

Resultate Task1

Swisscup Engelberg Open, Task 1

Swisscup Engelberg Female, Task 1

Swisscup Engelberg Sport, Task 1