Neuer Landeplatz in Engelberg ab 1. Oktober 2018

landeplatz engelbergNach der Kündigung des Nutzungsvertrages durch die Landeigentümerin musste in Engelberg ein neuer Gleitschirmlandeplatz gefunden werden. Ab dem 1. Oktober 2018 darf nur noch der offizielle Gleitschirmlandeplatz, bei der Oberen Erlen zwischen Sportplatz Wyden und Sportingpark, entlang der Engelberger Aa benutzt werden.

Der Landeplatz liegt perfekt im Talwind und ist deshalb gut landbar. Wir empfehlen Euch den Landeplatz vor erstmaliger Benützung zu besichtigen. Beachtet die Beleuchtungskörper des Sportplatzes und die Engelberger Aa als mögliche Risikoquellen. Start- und Landeplätze, plus allgemeine Informationen zum Fluggebiet Engelberg.

Der alte Landeplatz darf ab 1. Oktober nicht mehr benutzt werden.